Technische Universität Braunschweig – Fakultät 3 – Fachrichtung Architektur
Am Institut für Städtebau und Entwurfsmethodik ist zum 01.03.2020 folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter/in, Entgeltgruppe 13 des TV-L (Teilzeit – 75%).

Aufgabengebiet:
Mitarbeit in Lehre und Forschung, Schwerpunkt Städtebau und Entwerfen, Betreuung von Architekturstudierenden im Bachelor- und Masterstudium, Mitwirkung an Forschungsprojekten, akademische Selbstorganisation

Anforderungsprofil:
Voraussetzung sind ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem relevanten Fach (z.B. Architektur/Städtebau/Stadtplanung), hervorragende Fähigkeiten im Entwerfen, Konzipieren und Darstellen, ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und eigenständiger Arbeitsweise sowie ein großes Interesse an Lehre, Forschung und Mitgestaltung der Entwicklung des Instituts. Von Vorteil sind mehrjährige Erfahrungen in Lehre und Praxis, möglichst im städtebaulichen Entwerfen, sowie ein sicherer Umgang mit digitalen Medien und gute Englischkenntnisse.

Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre mit einer möglichen Verlängerung.

Die TU Braunschweig strebt eine Erhöhung ihres Frauenanteils an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben.  Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. Per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt. Reisekosten werden nicht erstattet.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.11.2019

per Email an:

ise@tu-braunschweig.de

oder per Post an:

Technische Universität Braunschweig
Institut für Städtebau und Entwurfsmethodik
Prof. Uwe Brederlau
Pockelsstr. 3
38106 Braunschweig