banner_ringvorlesung

Unter dem Begriff Städtebau werden viele Bedeutungen subsummiert, wir verstehen darunter die permanente Gestaltung der Stadt, als Ort des kulturellen Ausdrucks der jeweiligen Gesellschaft.

Die Vorlesungsreihe Zoom in the City vermittelt Grundkenntnisse im Städtebau sowie die Fähigkeit, Stadt in ihrer Komplexität zu lesen und zu interpretieren.
Dabei werden durch die Betrachtung verschiedener Maßstabsebenen unterschiedliche Faktoren des räumlich urbanen Gefüges untersucht. Das System Stadt wird auf seine Struktur, Form und Typologien hin analysiert – in jeder Zoomstufe werden dabei neue morphologische Aspekte betrachtet.
Im Wandel der Zeit durchlaufen Städte stetige Transformationsprozesse, die von den jeweils vorherrschenden sozialen, politischen und wirtschaftlichen Bedingungen bestimmt werden. Die Weiterentwicklung städtebaulicher Visionen und Leitbilder führt zur Überformung älterer Stadtstrukturen, zur Neu-Organisation dieser Systeme. Stadt unterliegt einer ständigen Veränderung und Erneuerung – Städtebau gestaltet diesen Prozess.


Termin Sommer 2018: Mittwochs, 16.45 -18.15, PK 4.7

04.04.2018    01 – stadt_intro
11.04.2018      02 – stadt_grundriss
18.04.2018  fällt aus
25.04.2018     03 – stadt_felder
02.05.2018     04 – stadt_systeme
09.05.2018    05 – stadt_volumen
16.05.2018     06 – stadt_transit
23.05.2018  fällt aus
30.05.2018     fällt aus
06.06.2018    07 – stadt_platz
13.06.2018      0x – stadt_kiel
20.06.2018     08 – stadt_entwürfe
27.06.2018     09 – stadt_positionen